Ausbildung in Österreich

Ausbildung mit Verantwortung

Wenn Sie in Österreich eine Zeitung, Zeitschrift oder Zeitungsbeilage in Händen halten, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es auf Papier aus Steyrermühl gedruckt wurde. Die Papierfabrik in Steyrermühl ist eine der modernsten und leistungsfähigsten Produktionsstätten und erzeugt jährlich rund 500.000 Tonnen qualitativ hochwertige Druckpapiere.

Qualifizierter Nachwuchs kommt am besten aus den eigenen Reihen, denn die Auszubildenden von heute sind das beste Rüstzeug für die erfolgreiche Zukunft des Standorts UPM Steyrermühl. Dementsprechend genießen unsere Auszubildenden einen hohen Stellenwert im Unternehmen und werden im Laufe ihrer Berufsausbildung zu hochqualifizierten Fachkräften ausgebildet. Durch den Einsatz moderner Lehrmethoden stellen wir sicher, dass unsere Auszubildenden in wichtigen Schlüsselpositionen die Herausforderungen der Zukunft bewältigen können.

Unsere Ausbildungsberufe sind technisch anspruchsvoll und an die Anforderungen der Industrie angepasst. Ausbildung und Praxis gehen bei uns Hand in Hand. In der betriebseigenen Ausbildungsstätte werden die technischen Fertigkeiten vermittelt, die praxisnah in Projekten für die Produktionsstätten unter Beweis gestellt werden können. Ebenso wichtig wie eine ausgezeichnete fachliche Kompetenz sind für uns Teamgeist und Persönlichkeitsentwicklung.

Nutzen Sie die Chance, gemeinsam mit uns die Zukunft des Papiers mitzugestalten. Bewerben Sie sich bereits jetzt, für das kommende Ausbildungsjahr (Ausbildungsstart ist jeweils 1. September).

Ihr Abschluss

Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung um einen Ausbildungsplatz bei UPM in Steyrermühl, ist – je nach Ausbildungsberuf – ein guter bzw. sehr guter Pflichtschulab-schluss und natürlich die physische Eignung für den gewünschten Ausbildungsberuf. Darüber hinaus sollten Sie mit Leistungen und Motivation überzugt haben und für das jeweilige Berufsfeld viel Interesse und Lernbereitschaft mitbringen.

Ihre Bewerbung


Rechtzeitig zwischen September des aktuellen Jahres und bis spätestens Februar des darauffolgenden Jahres sollten Sie Ihre schriftliche Bewerbung an uns richten. Neben einem persönlichen Anschreiben, aus dem hervorgehen soll, aus welchen Gründen Sie sich bewerben, fügen Sie der Bewerbung einen Lebenslauf mit aktuellem Lichtbild, die letzten zwei Schulzeugnisse sowie Nachweise über Praktika oder sonstige qualifizierende Kurse bei.

Gerne laden wir Sie bei entsprechender Eignung zu 1-2 Schnupperarbeitstagen zu uns ein, bei denen Sie sich ein erstes Bild von der Qualität unseres Ausbildungswesens und von Ihrem Traumberuf machen können.

Ausbildungsberufe

Chemielabortechniker/in
Entsorgungs- & Recyclingfachmann/-frau
Holztechniker/in
Metalltechniker/in
Papiertechniker/in
Elektrotechniker/in

Nähere Informationen über die jeweiligen Ausbildungsberufe erhalten Sie in unserem Lehrlingsfolder oder über diesen Link des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit

Ansprechpartner

Ihre Bewerbung richten Sie bitte direkt an unsere Personalabteilung. Bei Fragen steht Ihnen
auch gerne unser Ausbildungsleiter Martin Auinger zur Verfügung:

UPM-Kymmene Austria GmbH
Personalabteilung
Fabriksplatz 1
4662 Laakirchen
martin.auinger@upm.com
Tel.: +43 (0)7613 8900-253